Kurzurlaub Dänemark - Ferienhaus auf Römö

Ortskenntnisse auf Landesebene: Ferienhäuser Römö

Startseite: Kurzurlaub DänemarkAngebot: Kurzurlaub DänemarkÜber Feriepartner: Kurzurlaub DänemarkFeriepartnerkarte: Kurzurlaub DänemarkKontakt: Kurzurlaub Dänemark

Urlaub Ferienhaus Römö

Sie sind hier: Dänemark » Römö

Ferienhaus Kurzurlaub Römö

 

 

Kurzurlaub im Ferienhaus auf der Insel Römö

Römö - Wattenmeerinsel mit vielen Möglichkeiten

Römö ist von Deutschland aus gut zu erreichen. Die Insel liegt benachbart zu Sylt und bietet viele Vorzüge. Über den Römödamm können Pkw-Fahrer bequem alle Reiseutensilien bis in ihr Ferienhaus Römö transportieren. Die Insel verfügt über einen herrlich breiten Strand, der alle Möglichkeiten offen lässt, ohne das man Kurtaxe oder Strandkorbgebühr erwartet. Die guten Windverhältnisse nutzt man mittlerweile nicht mehr nur zum Drachenfestival. Kitesurfer pilgern auf die Wattenmeerinsel und freuen sich, dass sie ihre Ausrüstung mit dem Pkw bis an den Strand fahren dürfen. Man trifft auf Kiter, die mit ihren Buggys an Land unterwegs sind und die Kiter, die sich in die Wellen der Nordsee stürzen, wobei hier ein Unterschied zu den Windsurfern besteht. Anfänger oder neugierig gewordene Römö Urlauber finden auf der Insel eine Schule, die Hilfestellungen leistet.

Wattemeer bei Römö

Zu Fuß zum Strand

Die scheinbar unendlichen Weiten des Strandes bergen auch Pkw freie Zonen für die Strandliebhaber, die lieber zu Fuß unterwegs sind. Im Naturcenter Tønnisgård findet man den richtigen Ansprechpartner für alle Fragen zu Römö, der Natur und dem Wattenmeer. Nicht nur eine Ausstellung informiert über das Watt. Gerne darf man sich einer spannenden Wattwanderung anschließen. Das dänische Wattenmeer erstreckt sich über rund 100km².

Wer Ebbe und Flut nicht kennt, wird sicher zunächst überrascht sein, wenn das Wasser zweimal am Tag verschwindet. Welch bunte Vielfalt an Lebewesen sich im Schlick verbirgt und wie wichtig das Watt für die Vogelwelt ist, erklärt der Wattführer bei einem Ausflug ins Watt. Im Frühjahr und im Herbst wird man auf Römö Zeuge der „Schwarzen Sonne“. Vor allem Vogelliebhaber werden von dem zauberhaften Ballett der Stare begeistert sein, das sich in der Dämmerung beobachten lässt. Auf Römö werden Touren angeboten, die zu Orten führen, an denen dieses Naturereignis besonders gut zu beobachten ist. Hobbyangler treffen sich bevorzugt im Norden der Insel, wo im Sommer häufig Angelwettbewerbe stattfinden. Auch Golfspieler finden Gelegenheit, ihrem Sport nachzugehen.

Daneben bieten sich Reitausflüge, Radtouren oder kleine Wanderungen an. Die Bezeichnung „Berg“ ist vielleicht im Bezug auf den Hoestbjerg etwas anmaßend. Dennoch genießt man von der 19m hohen Erhebung einen guten Ausblick und hat gleichermaßen den Gipfel vom Römö erstürmt. An Sehenswürdigkeiten bietet Römö unter anderem den Hof eines ehemaligen Walfangkapitäns oder die wahrscheinlich kleinste Schule Dänemarks. Beides ist in Toftum zu finden. Da der Römödamm eine bequeme Verbindung zum Festland ist, sind etwas weiter entfernt liegende Ausflugsziele ebenfalls gut zu erreichen. Empfehlenswert ist der Hjemsted Oldtidspark, ein spannendes Museum zum Thema Eisenzeit oder ein Ausflug zur Insel Mandö.

 

 

 


Ferienhaus Dänemark buchen

Kontakt Römö:
romo@romo.dk
Feriepartner Römö
Havnebyvej 3
DK 6792 Römö
feriepartner.de/roemoe

Kurzurlaub in Dänemark


Hier ein Ferienhaus in Dänemark auswählen

 
 

 


Ferienhausvermietung:

Kontakt
Impressum
Luxushäuser
Sitemap